Das Smartphone ist längst ein Alleskönner und hat sich zu unserem täglichen Begleiter entwickelt. Mit dem Smartphone können wir nicht nur kommunizieren und Kontakte sowie Termine pflegen. Es navigiert und informiert uns, für Entertainment ist dank Musik und Video Apps gesorgt. Selbst in einsamen Stunden könnte Siri uns Trost spenden, denn sie weiß Antworten auf fast all unsere Fragen. Und schon reiht sich die nächste Funktion ein: das Bezahlen mit dem Smartphone.

In den USA gilt Amazon mit seinen Go-Läden als großer Vorreiter. Aber auch hierzulande ist der Handel auf dem Vormarsch. Bei Saturn startet gestern das Pilotprojekt kassenloses Bezahlen per App.

Im größten Saturnmarkt in Hamburg können Kunden entspannt mit dem Smartphone bezahlen. Lange Warteschlangen an der Kasse oder lästiges Kleingeld kramen gehören damit der Vergangenheit an – so der Retailgiant. Einfach Ware direkt am Regal scannen, bezahlen und mitnehmen. Die App verspricht noch weitere Bequemlichkeiten: Produktinformationen, Bilder und aktuelle Preise. Der Kassenbon wird zudem digital gespeichert. Marketingprofessoren aus aller Welt würden begeistert in die Hände klatschen: eine nahezu perfekte Symbiose aus On- und Offline Handel. Cross-Channel wie aus dem Fachbuch. Ob der Pilot allerdings in der Praxis besteht, wird sich zeigen. Innovation ohne Frage. Jedoch muss sich der Kunde die App erst auf das Smartphone laden und kann diese ausschließlich im Saturn nutzen. Kassenloses Bezahlen ist aber ein heißes Experiment im Handel.

Effizient und innovativ umgesetzt katapultiert diese Funktion das Smartphone weiter nach vorne in punkto Unverzichtbarkeit.

 

Nachweise:

http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/saturn-testet-kassenloses-bezahlen-smartpay-a-1242092.html

https://www.mediamarktsaturn.com/press/press-releases/%E2%80%9Esaturn-smartpay%E2%80%9C-%E2%80%93-ab-sofort-kassenlos-bezahlen-im-gr%C3%B6%C3%9Ften-elektronikmarkt-der

https://www.welt.de/regionales/hamburg/article185064678/Weihnachtsgeschaeft-Saturn-Pilotprojekt-in-Hamburg-Zahlen-ohne-Kasse.html