Mit Nadel und Faden:
Die Digitale Servicetransformation

von Elan Pinar

Erfolgsversprechende Arbeitsprozesse sind wie Kleidung: Praktisch, auf den Körper zugeschnitten und vor allem modern. Natürlich müssen sie auch gewaschen, Löcher geflickt und Falten gebügelt werden. Wo ein Kleidungsstück seinen Zweck nicht mehr erfüllen kann, muss es durch ein Neues ersetzt werden. Die Digitale Servicetransformation ist Nadel, Faden und Shoppingtour in einem.

Wir beraten Unternehmen. Mit deren täglichen Herausforderungen sind wir also bestens vertraut. Und wir wissen: Ein fundamentales Gebot der Unternehmensführung ist es, dem Zahn der Zeit direkt auf den Fersen zu sein. Sich an Gegebenheiten optimal anzupassen. Dabei verlangt die Globalisierung und der digitale Wandel den Firmen alles ab.

Gleichzeitig entstehen neue Chancen des Kundenkontakts und für Innovationen. Diese und weitere werden unter dem Begriff Digitale Servicetransformation zusammengefasst.

Ideen am Fließband

Der beschleunigte, weltweite Wettbewerb bedingt verkürzte Innovationszyklen, was viele Unternehmen in Zugzwang versetzt. Firmen suchen daher nach alternativen Standbeinen, neuen Möglichkeiten der Wertschöpfung. Diese Umorientierung beschreibt die Essenz der Servicetransformation.

Das Kaufgeschäft endet nicht mit dem Vertrieb, KundInnen möchten ausreichend abgeholt und auch nach dem Kauf betreut werden. Neben dem reinen Produkt bieten einige große Unternehmen mittlerweile Dienstleistungen an, um sich von der Konkurrenz abzuheben.

Gutes Produkt, besserer Service

Obwohl sich dieser Transformationsprozess durch nahezu alle Branchen zieht, steigt der Wettbewerbsdruck durch innovative Geschäftsmodelle vor allem im produzierenden Gewerbe. Ein starkes Produkt ist gut, mehr aber auch nicht.

Wer sehr gut sein möchte, erweitert die Palette oder bietet den KonsumentInnen eine einzigartige Erfahrung auf der gesamten Kundenreise. Biete einen Mehrwert und generiere eine neue Ertragsmöglichkeit für dein Unternehmen - so lautet das Credo für Unternehmen von heute.

Amazon - Paradebeispiel einer erfolgreichen Servicetransformation

Amazon kann auf eine enorm breite Produktpalette zurückgreifen. Der klassische Buchverkauf war nur der Beginn. Aktuell gehören zu Amazon unter anderem die Online-Videothek Amazon Prime, der Hörbuchanbieter Audible und Amazon Web Services, der hauseigene Cloud-Computing Anbieter, auf dessen IT-Dienstleistungen die größten Unternehmen der Welt zurückgreifen.

Bezeichnend dafür: “Der Online-Handel spielt für Amazons Gewinn nur eine Nebenrolle.” 

Das Prinzip ist ein simples: Sich erweitern, neue Pfade entdecken und KundInnen an möglichst vielen Fronten abholen. 

Digitale Medien sind das gewohnte Umfeld von Amazon und außerdem Träger von Werbemaßnahmen und Produktvorstellungen. Früher oder später soll jeder mit Amazon in Berührung kommen. Das System funktioniert.

Veränderung außen und innen  

Neben der Verbesserung der Außenschnittstellen bieten neue Technologien gleichzeitig die Möglichkeit, den Produktentstehungsprozess zu verändern.  

Durch die Digitalisierung von Prozessen und unterstützenden Funktionen kann die Effizienz in der Produktion erhöht werden. Digitale Technologien, beispielsweise Tools und Software, setzen also an allen Gliedern der Wertschöpfungskette an. 

Transformation ist Wachstum

Wir von Achtzig20 unterstützen dich in jeder Phase des Wandels. Von der Einführung von Anwendungen zur Prozessoptimierung  über die Erschließung neuer Kundenkanäle bis hin zur App-Entwicklung für interne und externe Stakeholder – wir bereiten mit dir den Weg für eine digitale Servicetransformation.

Ob gewollt oder nicht, Unternehmen müssen sich auf die neuen Möglichkeiten und Wege einstellen und ihr Handeln daran ausrichten. 

Welche Möglichkeiten nutze ich wie? Wie haben sich die Bedürfnisse unserer KundInnen über die Zeit verändert? Bei der Beantwortung dieser zentralen Fragen stehen wir dir beispielsweise mit Prozess- und Marktanalysen bei.

Du solltest wissen, was du bist und wo du stehst.

Wir von Achtzig20 empfehlen, zumindest eine Teilmenge des Geschäftsmodelles durch digitale Einflüsse zu verändern. Denn Innovation, Effizienz und optimale Ausschöpfung von Potenzial können ein entscheidender Wettbewerbsvorteil sein.

Alles dreht sich – den Wandel frühzeitig erkennen und bewerten

Gemeinsam mit unseren KundInnen kürzen wir Ineffizienzen, verfeinern die Konturen und sorgen für einen glatten Übergang zwischen Mensch und Technologie. Gleichzeitig verpassen wir dir den modernsten Look. Wir sind die FriseurInnen deines Unternehmens. In Kombination mit frischer Kleidung kann dann doch nichts mehr schiefgehen.